„The Salvation“ - Endlich (wieder) Filme!

Tja, nachdem ich im letzten Monat mein selbst- und eigentlich schon recht niedrig gestecktes Ziel von drei neuen Western im Jahreszwölftel schon mal nicht geschafft habe (was aber, ich sage das noch einmal, einfach an der von mir selbst etwas unterschätzen, sonstigen, organisatorischen oder sagen wir vielleicht besser vorbereitenden Arbeit an dieser Seite lag, die ich jetzt hoffentlich zu einem großen Teil abgeschlossen habe), will ich das diesen Monat nicht nur schaffen, sondern auch den Film, der im Juli gefehlt hat, nachholen. Und das werde ich auch tun, schließlich sagte ich bereits, dass ich im Hintergrund die ganze Zeit schon an neuen Reviews geschrieben habe. Es soll jetzt im August also die Erlösung folgen: es gibt endlich (wieder) Filme!

Den Anfang macht heute der Streifen, der dann wohl keinen passenderen Titel für dieses Unterfangen tragen könnte: „The Salvation“ (und ja, im Deutschen trägt er noch den nervigen Untertitel „Spur der Vergeltung“). Das ist dann zwar schon wieder ein aktueller europäischer Western, aber der hat mich nach der Sichtung von „Blackthorn“ im Regal danebenstehend nun einfach angelacht und interessiert. Und euch vielleicht ja auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten gemäß meiner Datenschutzerklärung einverstanden.