„Severino“ – Das Mysterium der DEFA

Entschuldigt bitte den theatralischen Aufmacher, aber auch um den vorletzten Streifen der DEFA-Indianerfilme wollen wir uns heute natürlich noch kümmern. Und „Severino“ ist einfach ein Mysterium. Warum er selbst heutzutage zwar remastered, aber nur geschnitten auf BD veröffentlicht wurde (oder werden konnte)? Warum er als einziger Beitrag der „Reihe“ in Südamerika spielt? Warum er trotz seiner Qualität so unbekannt ist? Ich kann es euch einfach nicht sagen. Wie passend, dass dieser spannende Vertreter daher selbst mit einem Mystery-Element aufwarten kann. Von daher: Seht ihn euch unbedingt ebenso an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten gemäß meiner Datenschutzerklärung einverstanden.