Der Osten kann Western! – „Chingachgook, die große Schlange“

Ich muss mal ganz ehrlich zugeben, dass ich mich an den zweiten Western der DEFA, Richard Groschopps „Chingachgook, die große Schlange“, schon gar nicht mehr erinnern konnte. Das muss ewig her sein, dass ich den das letzte Mal gesehen hatte, und war jetzt natürlich wie ein gänzlich neuer Film für mich. Und was für einer! Hat bei mir voll eingeschlagen. So darf es mit den Ost-Pferdeopern gerne weitergehen. Aber was heißt darf? Der folgende dritte, „Spur des Falken“, war neben „Tecumseh“ früher immer mein allerliebster DEFA-Vertreter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten gemäß meiner Datenschutzerklärung einverstanden.