Ein Ami im wilden Osten – „Blutsbrüder“

Und ebenfalls wollen wir heute unseren monatlichen Beitrag aus der „Indianerfilm-Reihe“ der DEFA nicht vergessen. Als zehnten drehte diese damals „Blutsbrüder“, den Gojko Mitić im Nachhinein wohl als nicht so gelungen ansieht. Nun ja, es gibt sicherlich bessere Vertreter aus der ehemaligen DDR und von Dean Reed darf jeder halten, was er möchte, aber einen Blick kann man schon mal riskieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten gemäß meiner Datenschutzerklärung einverstanden.